Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

"Der Held vom Hudson"

Mit "Sully" kommt die wahre Geschichte des Piloten Chesley B. Sullenberger, der ein Flugzeug auf dem Hudson River notlandete, am 1. Dezember endlich in die Kinos. Vielversprechend: die Kombination aus Regisseur Clint Eastwood und Hauptdarsteller Tom Hanks

Darum geht's in "Sully": Es ist der 15. Januar 2009, der den Piloten Chesley B. Sullenberger weltberühmt machte. Ein Schwarm Vögel gerät kurz nach dem Start am Flughafen LaGuardia in die Triebwerke und "Sully" muss die wohl schwerste Entscheidung seiner Karriere treffen: Riskiert er eine Rückkehr zum Flughafen oder doch eine Notlandung des Flugzeugs mit 155 Passagieren an Bord im eiskalten Hudson River?

Sully entscheidet sich für Zweiteres und schafft es gemeinsam mit seinem Co-Piloten Jeff Skiles (Aaron Eckhart), dass keiner der Insassen dabei ernsthaft verletzt wird. Nachdem sie endlich wieder festen Boden unter den Füßen haben, wird die Crew um Sully von der Bevölkerung und der Presse gefeiert und Sully erscheint als "Der Held vom Hudson" auf sämtlichen Titelblättern. Doch als die Behörden um Dr. Elizabeth Davis (Anna Gunn) Nachforschungen anstellen, muss Sully um seinen guten Ruf als erfahrener Pilot fürchten, für den er lange und hart gearbeitet hat.

Darum freuen wir uns auf "Sully": Die Kombination aus Regie-Legende Clint Eastwood und Schauspieler Tom Hanks hat es so bisher noch nie gegeben – klingt aber mehr als vielversprechend.

Für Fans von: Biografie-Dramen wie "J. Edgar", "Lincoln" oder "Amerikan Sniper"

Kinostart: 1. Dezember 2016

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.