Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

"The Infiltrator"

Geldwäsche, Drogen, Undercover-Ermittlungen: Im neuen Krimidrama "The Infiltrator" schleust sich ein Agent der Drogenvollzugsbehörde in die kriminelle Welt der Drogen und Geldwäsche. Dabei hat er nur ein Ziel vor Augen: Pablo Escoban zu Fall zu bringen.

Darum geht's in "The Infiltrator": USA, 1980er Jahre. Als Agent der US-Drogenvollzugsbehörde steht Robert Mazur (Bryan Cranston) mit seinem aktuellen Auftrag wohl vor seiner wohl riskantesten Aufgabe: Undercover soll er als "Bob Musella" schmutziges Geld waschen und sich dabei in das Drogenkartell um Pablo Escobar einschleusen. Unterstützt wird er dabei von seinen Agenten-Kollegen Emir Ebreu (John Leguizamo) und der unerfahrenen Kathy Ertz (Diane Kruger), die sich als seine Verlobte ausgeben soll.  Mazur gelangt in den innersten Kreis des organisierten Verbrechens, ermittelt gegen kriminelle Geschäftsleute, die Drogengeschäfte in millardenhöhe abwickeln und sich damit internationalen Einfluss sichern. Seine Tarnung dabei aufrechtzuerhalten ist schwerer als gedacht - und um Escobars rechter Hand Roberto Alcaino (Benjamin Bratt) näherzukommen, muss Mazur eine schwere Entscheidung nach der anderen treffen.

 

Darum freuen wir uns auf "The Infiltrator": Abgesehen von der spannenden Handlung und der historisch verbürgten Geschichte gibt es vor allem einen Grund, sich diesen Film anzusehen: Diane Kruger - Deutschlands schönster Hollywood-Export.

Für Fans von: Thrillern wie "Inception" und "Verblendung"

Kinostart: 29. September 2016

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.