Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Jetzt im Kino: "Es war einmal in Deutschland..."

In der Komödie "Es war einmal in Deutschland..." will der Jude David (Moritz Bleibtreu) um jeden Preis aus dem Nachkriegsdeutschland verschwinden. Ab dem 6. April im Kino!

Darum geht's in "Es war einmal in Deutschland...":  Im Nachkriegsdeutschland 1946 finanzieren sich der Jude David Bermann (Moritz Bleibtreu) und seine Freunde, die nur knapp dem Naziregime entkommen sind, die Ausreise nach Amerika durch den Verkauf von feinster Wäsche aller Art. Mit Charme und Eloquenz gelingt es ihnen, beinahe jede Hausfrau in Frankfurt am Main zum Kauf zu überreden und damit ihre eigene Reisekasse aufzufüllen.

Doch an die Stelle des Geldproblems tritt bald ein anderes: Die amerikanische Offizierin Sara Simon (Antje Traue) stößt bei ihrer Suche nach Kriegsverbrechen des Nationalsozialismus auf Auffälligkeiten in Davids Vergangenheit...

Für Fans von:  "Rubbeldiekatz"

Kinostart: 6. April 2017

 

Außerdem im Kino: "Free Fire"
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.