Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Lara Croft: Eine Legende im Wandel der Zeit

Lara Croft - die heiße Heldin mit der Sonnenbrille erobert schon 1996 die Bildschirme. Nun kehrt „Tomb Raider“ ins Kino zurück. Grund genug zurückzublicken, auf Lara Crofts Geschichte, die uns nun seit über zwanzig Jahren begleitet.

Vor mehr als 20 Jahren eroberte Lara Croft die Bildschirme. Nun kehrt „Tomb Raider“ am 15. März ins Kino zurück. Wir zeigen vorab die schärfsten und einprägsamsten Lara-Croft-Momente.

Geburt einer Ikone 

1996 erobert „Tomb Raider“ die Gaming- Welt. Nicht ganz unschuldig am Erfolg: Laras digitale Oberweite, die angeblich auf einen Rechenfehler der Entwickler zurückgeht. Wer’s glaubt...


Rockstar 

1998 singen Die Ärzte „Männer sind Schweine“ – und lassen sich im Musikvideo von Lara Croft verprügeln. Bela B. über die Wahl der weiblichen Hauptrolle: „Lara würde niemals auf einen Mann reinfallen.“

Sprung auf die Leinwand

Angelina Jolie war 2001 die perfekte Besetzung der attraktiven, schlagkräftigen Archäologin. 2003 folgte die Fortsetzung. Insgesamt spielten die beiden Teile rund 200 Millionen Dollar ein.

Der Reboot

Nach neun Spielen wird die Serie 2013 neu aufgelegt. Von Pixeln keine Spur mehr, Lara wirkt fotorealistisch. Bis heute wurden die „Tomb Raider“-Spiele über 60 Millionen Mal verkauft.

Stimmenfang

Für die Neuauflage wird Nora Tschirner als Sprecherin verpflichtet. Im Playboy sagt sie 2013 über Laras Charakter: „Übergriffige Typen würde sie plattmachen.“

Der neue Playboy erscheint am 8. März 2018!

Autor: David Goller, Playboy
Titelstar Mareike Spaleck bringt uns ins Schwitzen
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.