Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Schlaflos im Weltall

Eigentlich sollen Jim (Chris Pratt) und Aurora (Jennifer Lawrence) an Bord eines Raumschiffes 120 Jahre lang schlafen, bis sie einen fernen Planeten erreichen. Doch sie erwachen zu früh und kämpfen ums Überleben. "Passengers" läuft ab dem 5. Januar 2017 im Kino!

Darum geht's in "Passengers": Das "Spaceship Avalon" soll rund 5.000 Menschen quer durchs Weltall auf einen fernen Planeten transportieren. Da diese Reise rund 120 Jahre dauert, werden alle Passagiere in eine Art Winterschlaf versetzt, um ungealtert auf dem neuen, bewohnbaren Planeten "Homestead II" erwachen zu können. Auch Mechaniker Jim (Chris Pratt) und Schriftstellerin Aurora (Jennifer Lawrence) haben sich Tickets für die spannende Reise gekauft.

Durch einen technischen Defekt erwachen die beiden jedoch 90 Jahre zu früh und damit lange vor den anderen. Gemeinsam müssen versuchen, die Schiffstechnik vor dem Zusammenbrechen zu bewahren und damit alle schlafenden Leben zu retten, während sie sich immer wieder die alles entscheidende Frage stellen: Warum sind sie aufgewacht?

Darum freuen wir uns auf "Passengers": Ganz einfach. Wir stehen auf Jennifer Lawrence.

Für Fans von: Science-Fiction-Filmen wie "Gravity"

Kinostart: 5. Januar 2017

Noch mehr Trailer findest Du hier

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.