Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Franziska Benz

Franzis schönste Kür: RTL-Star Franziska Benz ist unser neuer Titelstar

Als Eiskunstläuferin tanzt sich unser Titelstar Franzsika Benz in der RTL-Show "Alles was zählt" in die Herzen von Millionen Fans. Uns zeigte die Seriendarstellerin eine andere Seite: ihre heiße Liebe zur Natur – ins warme Sonnenlicht getaucht auf einer idyllischen Farm in Südafrika. 

Fotos PHILIP LA PEPA, Produktion LALE AKTAY

Die Kersefontein-Farm in Südafrika, rund 150 Kilometer von Kapstadt. Zwischen den malerischen Gebäuden: Rinder, Schafe, Pferde. Drum herum nichts als Steppe. Hier vergehen oft Monate ohne Regen. Die Sonne brennt unerbittlich, doch Franziska Benz strahlt tiefe Entspannung aus. Für das Gespräch mit ihr suchen wir uns einen Platz im Schatten.

Playboy: Was wird Ihnen von unserem Shooting besonders in Erinnerung bleiben?

Franziska Benz: Die Weite der Landschaft, der aus- gedörrte Lehmboden unter den nackten Füßen. Und die Momente mit den Pferden. Ein Wahnsinnsgefühl, nackt vor diesen Tieren zu stehen und ihre Power zu spüren.

Mehr sehen Sie im neuen Playboy (09/18) - ab 16. August am Kiosk.

Aber Sie waren die Stärkere?
Der Ranger warnte mich: „Egal, was passiert, lass die Zügel nicht los!“ Plötzlich fingen die Pferde an, die übrigens alle weiblich waren, sich gegenseitig zu reizen und aufzubäumen. Hinterher sagte er nur: „Wenn du losgelassen hättest, hätte ich die Tiere nie wiedergesehen!“ Jetzt weiß ich, woher der Begriff Stutenbissigkeit kommt (lacht).

Ihre Rolle in „Alles was zählt“ ist ja auch ein eher, sagen wir mal, etwas schwieriger Charakter
Das zu spielen hat mich zu Beginn auch tatsächlich Überwindung gekostet. Gerade anfangs war meine Rolle Michelle ganz klar eine böse, intrigante Person, die vor nichts zurückschreckt und über Leichen geht. Inzwischen hat sie sich auch zur Sympathieträgerin entwickelt. Der Spagat, das Sympathische und gleichzeitig das Abgründige darzustellen, macht unglaublich viel Spaß. Das ist das Tolle am Schau- spiel: Du kannst alles sein.

Mehr heiße Fotos von Franziska Benz sehen Sie im neuen Playboy (09/18) oder auf Playboy Premium!

Hat unser Shooting Sie auch Überwindung gekostet?
Wenn Sie das Nacktsein meinen, das macht mir gar nichts aus. Meine Erfahrung als Schauspielerin hat mich entspannt. Ich stand auch schon nackt auf der Theaterbühne. Wenn es unabdingbar ist, um dem Moment auf der Bühne Ausdruck zu verleihen, stelle ich mich komplett zur Verfügung und mache das. Und wenn ich in meiner Serienrolle biestig sein muss, bin ich das eben. Mein Ansatz: ganz oder gar nicht!

Viele weitere heiße Fotos von Franziska Benz sowie das volle Interview, sehen Sie in der neuen Ausgabe des Playboy (09/18) - ab 16.August überall am Kiosk!

Author
Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland
PlayboyPremium: Willkommen im Paradies - August 2018
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.