Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Kultregisseur Guy Ritchie wird 50

Fünf seiner besten Filme

Guy Ritchie: der Regisseur mit unverkennbarem Stil wird 50

Der britische Kultregisseur Guy Stuart Ritchie wird heute 50 Jahre alt. Zurückblicken kann er auf eine tolle Karriere: Er führte er unter anderem eine Ehe mit der wohl größten Pop-Diva der Welt und brachte viele Blockbuster in die Kinos. Seine fünf besten Filme zeigen wir hier..

Er hauchte Sherlock Holmes neues Leben ein und hatte damit seinen weltweiten Durchbruch. Auch König Arthur bescherte Ritchie einen erneuten Auftritt im Kino. Seine nächste Neuauflage ist die des charmanten Disney-Diebes „Aladdin“. Ein neues Genre für den Filmemacher, der gern mit Quentin Tarantino verglichen wird. Wir zeigen Ihnen fünf der Filme, die ihn bekannt und erfolgreich gemacht haben.

Sein erster Film „Bube, Dame, König, Gras“ (Originaltitel: „Lock, Stock & Two Smoking Barrels) mit Jason Statham machte ihn über Nacht zu einem der erfolgreichsten Regisseure Englands.

Ein weiterer Film mit Jason Statham, mit Unterstützung von Brad Pitt und Benicio del Toro war „Snatch- Schweine und Diamanten“.

Mit der Auferstehung von „Sherlock Holmes“ hatte er globalen Erfolg. Mit dabei, Robert Downey Jr. und Jude Law.

„RocknRolla“, ebenfalls mit einer starken Besetzung von Gerald Butler, Idris Elba und Tom Hardy. Gangsterfilme liegen dem Filmemacher einfach.

Es gibt viele Filme über König Arthus, aber mit der neuesten Version „King Arthur: Legend of the Sword“ hat er mit Charlie Hunnam in der Hauptrolle und Jude Law als herausragendem Bösewicht einen Film geschaffen, der einen klaren Guy-Ritchie-Wiedererkennungswert hat.

Autor: Lara Lutzenberger
Playmate Olivia Peltzer in "Bunny-Mood"
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.