Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Die Jahrhundert-Sportlerin

Zum 50. Geburtstag von Eiskunstlauf-Ikone Katarina Witt

Happy Birthday, Katarina Witt!

Liebe Katarina Witt,

Anett Pötzsch und Carola Weißenberg? Ließen Dir damals keine Chance. Und doch war dieser dritte Platz bei den DDR-Meisterschaften 1979 der Startschuss für Deine Welt-Karriere. Hast Du doch danach alles abgeräumt, was es zu gewinnen gab – wurdest auf Deinen messerscharfen Kufen erst DDR-Meisterin (achtfach), dann Europameisterin (sechsfach), Weltmeisterin (vierfach) und schließlich Olympiasiegerin (zweifach).

Zu Beginn noch „Honeckers Mädchen“ und „schönstes Gesicht des Sozialismus“ genannt, wirst Du heute im Westen wie im Osten gleichermaßen als Eiskunstlauf-Ikone gefeiert. Aber es war nicht nur Deine sportliche Dominanz: Wenn andere mit Verbissenheit ihre Kreise ins Kunsteis ritzten, verzaubertest Du Punktrichter und Publikum gleichermaßen mit Deinem Lachen, Deiner Lebensfreude, Deinem Feuer.

1988, ein Jahr vor dem Fall der Mauer, gelang Dir Dein Meisterstück. Als eine von nur zwei Eiskunstläuferinnen der olympischen Geschichte konntest Du Deine Goldmedaille verteidigen. Die Menschen wollten Dich aber nicht einfach nur Medaillen und Titel gewinnen sehen. Sie wollten erleben, wie Du übers Eis tanzt, gleitest, schwebst. Dich, die große Katarina Witt. Die Jahrhundertsportlerin.

Und sie wollten Dich ganz. Sie wollten dich sehen, wie du wirklich bist. Nackt, unverhüllt. Und das weltweit. Auch wenn Pamela Anderson bei weitem auf mehr Playboy-Titeln zu sehen war (auf zwölf allein in den USA), so war dennoch keine begehrter als Du.

Zehn Jahre nach Deinem letzten großen sportlichen Triumpf erschienst Du zeitgleich auf nahezu allen internationalen Playboy-Titelseiten. Und diese Ausgaben waren nicht nur in Deutschland und den USA sofort vergriffen. Mit 429.655 verkauften Exemplaren ist die Playboy-Dezemberausgabe 1998 bis heute in Deutschland unerreicht. Auf dem Titel: Du, Katarina die Große, Katarina die Bloße!

Heute feierst Du – die Jahrhundertsportlerin – ein halbes Jahrhundert auf Erden. Und Du bist – verzeih, dass ich das so sage – auch mit 50 Jahren ganz die Alte. Und zwar im besten Sinne. Fröhlich, lebendig und unverschämt schön. Und: erstaunlicherweise auch noch immer unverheiratet. Unter die vielen Glückwünsche werden sich deshalb sicher auch wieder zahlreiche Heiratsanträge mischen. Gut zu wissen: Du (die Gefeierte) und wir (der Playboy) brauchen keinen Trauschein – und bleiben dennoch für immer und ewig miteinander verbunden.

Alles Gute zum Geburtstag, liebe Katarina Witt!

Dein Playboy

Autor: Florian Boitin
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.