Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Lackschuhe

Für den großen Auftritt

Barfuß oder: Lackschuh

Der Lackschuh ist unkomplizierter als man denkt: Er braucht keinen Smoking, um einen glänzenden Auftritt hinzulegen. Und: Ein einziges Paar Lackschuhe reicht, um für verschiedene Gelegenheiten gut gerüstet zu sein. Denn die Edeltreter passen sowohl zur klassischen Abendgarderobe mit Anzug und Krawatte, als auch zu modernen Interpretationen eines Abendoutfits.

Stilbruch erlaubt, Alltag nicht

Der Lackschuh ist zu schön, um nur zum Smoking getragen zu werden. Deshalb geht es durchaus in Ordnung, ihn auch mal stilistisch zu brechen. So passt er zum dunklen Outfit mit schmaler Hose, kann aber ebenso zu dunklen Jeans und weißem T-Shirt getragen werden. Nur für den Alltag eignet er sich nicht. Denn Lack ist zum einen nicht wirklich atmungsfreundlich, zum anderen bekommt er schnell Risse. Der Lackschuh sollte also besser mehr Zeit auf den Holzspannern verbringen, als an den Füßen. Manche Regeln ändern sich eben nie: Der Lackschuh ist vor allem für die großen Auftritte zu gebrauchen.

Video: Flirten für Fortgeschrit- tene – So punkten Sie mit Ihrer Wohnung

Autor: Daniel Hilz
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.