Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Lily Allen hat für Sex mit Frauen bezahlt

Aus Einsamkeit holte sie sich Escort-Damen ins Hotel

Sex-Beichte von Popsängerin Lily Allen: „Ich habe für Sex mit Frauen bezahlt“

Es ist ein Geheimnis, dass Sängerin Lily Allen ("Fuck You") eigentlich noch nicht lüften wollte. Doch jetzt hatte sie Angst, dass ein britisches Nachrichtenmagazin ihr zuvor kam – und postete ihre Sex-Beichte selbst auf Instagram.

 „Ich habe mit Escort-Damen geschlafen, als ich auf Tour war, weil ich verloren und einsam war und nach etwas gesucht habe“, schreibt die 33-jährige Sängerin dort. „Ich bin nicht stolz darauf, aber ich schäme mich nicht dafür. Ich mache es nicht mehr.“

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BnMUsGWgO-i/?taken-by=lilyallen]

"Sie hätten es schlimmer gemacht, als es war"

Eigentlich wollte Lily Allen ihre dunklen Geheimnisse am 20. September lüften – mit der Erscheinung ihrer Autobiografie "My Thoughts Exactly". Auf Instagram schreibt sie jedoch, dass diese Information geleakt wurde. Das britische Nachrichtenmagazin "Mail on Sunday" sei kurz davor gewesen, die Geschichte zu veröffentlichen. "Sie hätten sie dann schlimmer dargestellt, als sie eigentlich war". Mit ihrem ehrlichen Post wollte sie ihre Fans über das, was 2014 passierte, also vorwarnen.

Dass ihr Leben von Alkohol, Drogen und Sex beeinflusst wurde, beschreibt Lily Allen bereits in ihrem aktuellen Album "No Shame", das im Juni erschien. Darin macht sie auch die Scheidung von ihrem Mann Sam Cooper, mit dem sie von 2011 bis 2016 verheiratet war, zum Thema.

Autor: Nina Habres
Umfrage des Monats - Wie tolerant ist Deutschland?
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.