Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Die sechs besten Uwe Seeler-Momente

"Uns Uwes" wird 82

Die sechs besten Uwe Seeler-Momente

"Uns Uwe" wird 82. Das Hamburger Urgestein kann auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Bodenständigkeit, Fairness und Tore aus jeder Lage zeichneten Uwe Seeler besonders aus.

1. AuF dem Hosenboden

Seeler trifft vom Boden aus für den HSV am 04. Juni 1960 gegen Westfalia Herne.

 

2. Mit Köpfchen

Mit dem Hinterkopf trifft Seeler gegen England im Viertelfinale der WM 1970 in Mexiko. Ein Tor für die Ewigkeit.

 

3. Ohne Gnade

Im aktuellen Sportstudio soll die Schussgeschwindigkeit der beiden Legenden Seeler und Eusebio gemessen werden. Seeler schießt ausversehen die Messanlage kaputt.

4. Unaufhaltsam

Seeler macht sein erstes Spiel nach einem Achillessehnenriss, der damals eigentlich das Karriereende bedeutete, und schießt West-Deutschland zur WM in England.

5. Jung und gefährlich

Das Tor zur K.O.-Runde. Das junge Talent Uwe Seeler trifft zum wichtigen 2:2 und rettet das deutsche Team.

6. Guter Verlierer

Die wahre Größe eines Sportlers wird oft in den Niederlagen deutlich. Seeler ruft seine Mannschaft zur Ruhe auf nach dem irregulären 3:2 gegen England im WM-Finale 1966. Weltmeister wird England, Publikumsliebling aber die Deutschen.

 

Autor: Maximilian Krones
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.