Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

"Game of Thrones"-Hottie Emilia Clarke

Warum wir sie nach dem Epos-Ende vermissen werden

7 Gründe, warum Emilia Clarke die umwerfendste Frau auf dem Planeten ist

2019 wird die finale Staffel des Fantasy-Epos "Game of Thrones" zu sehen sein. Und wir dürfen ein letztes Mal auf Nacktszenen mit unserer Lieblingskönigin Daenerys Targaryen hoffen. Warum wir Emilia Clarke so vermissen werden

1. Mit ihr kann man richtig Spaß haben

„Ich kann mich in Männerrunden sehr gut durchsetzen und den einen oder anderen auch unter den Tisch trinken, wenn es sein muss“, verriet die schöne Schauspielerin in einem Playboy-Interview. Sie ist also ein echter Kumpeltyp – aber ein sehr, sehr heißer. Und das sind doch die besten Frauen überhaupt, oder?

2. Sie hat kein Problem mit Nacktheit

Ihre Nacktszenen in "Game of Thrones" sind legendär. Und vor der Kamera blank zu ziehen, kostete Emilia Clarke offenbar kaum Überwindung: „Alles, was ich brauchte, war Wodka und schmeichelhaftes Licht, und ich war bereit“, verriet sie der Presse. Cool und sexy!

3. Sie hat Sinn für Humor

"Meine Freunde und ich haben ein Ritual, den so genannten Idiot Dance", gestand sie bento.de. "Wann immer wir irgendwo sind, wo jemand total ernst und konzentriert tanzt, schleichen wir uns an und tanzen hinter ihm oder ihr völlig albern und ausgelassen. Aber nur, bis die Person sich umdreht. Dann tun wir so, als sei nichts gewesen – und schmeißen uns natürlich weg vor lachen." Erfrischend – solange wir nicht die Tänzer sind...

4. Sie hat diese umwerfenden Lippen

Geht es noch sexier? Nein!

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BKO4ONtjHaZ/?taken-by=emilia_clarke]

5. Sie ist ein riesiger "Terminator"-Fan

Mit nur sieben Jahren zwang sie ihr älterer Bruder, sich die ersten beiden Teile der "Terminator"-Reihe anzusehen. Nachdem Emilia Clarke den ersten Schock überwunden hatte, wurde sie zu einem glühenden Verehrer – auch von Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger. Als sie diesem das erste Mal 2014 begegnete, mutierte sie zum Fangirl. Wir finden: absolut verständlich.

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/4oipIzI1Eq/?utm_source=ig_embed]

6. Sie kann sogar singen

Der Beweis? Hier:

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/4yszd2o1Hv/?utm_source=ig_embed]

7. Sie liebt "Game of Thrones" genauso sehr wie wir

Für Emilia Clarke war die Rolle in "Game of Thrones" weit mehr als nur ein Job. Das machte sie mit einem Instagram-Post klar, den sie zum Ende der Dreharbeiten zu finalen Staffel veröffentlichte: „Ich verabschiede mich von dem Land, dass für fast zehn Jahre mein Zuhause war. Ich bin dankbar für die Reise und für das Leben, von dem ich nie zu träumen gewagt hätte und für die Familie, die ich für immer vermissen werde.“ Wir werden dich als heiße Drachenkönigin Daenerys Targaryen auch vermissen, liebe Emilia! Und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen an anderer Stelle...

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BkIyu5XFCUx/?taken-by=emilia_clarke]

Das passierte in Staffel 7 von "Game of Thrones"
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.