Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

"The Purge": Die neue Horror-Serie

Wenn in den USA die alljährliche Purge-Nacht beginnt, ist kein Bürger vor dem anderen sicher. Denn dann ist bis zum Sonnenaufgang jedes Verbrechen erlaubt, sogar Mord! Die neue Horror-Thriller-Serie "The Purge" basiert auf der gleichnamigen Filmreihe, die seit 2013 bereits vier Kinohits hervorgebracht hat.

Morden, Plündern, Rauben - das alles ohne dafür bestraft zu werden? Klingt heftig - un das ist es auch. Die Serie "The Purge" spielt in den USA der Zukunft. Dort sind einmal im Jahr alle Verbrechen legal. Denn in der Purge-Nacht werden 12 Stunden lang alle Gesetze außer Kraft gesetzt und die Menschen sind vogelfrei. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Schutz suchen und bis zum Sonnenaufgang ausharren oder selbst die Initiative ergreifen und seinen Perversionen freien Lauf lassen. Kein Wunder also, dass die Gewalt ins Grenzenlose wächst. 

Während der Purge-Nacht sind viele US-Bürger mit Masken - und natürlich Waffen - unterwegs

Die "Neuen Gründungsväter" der USA riefen einst die Purge aus, um der massiv gestiegenen Kriminalität, und Arbeitslosigkeit sowie sozialen Unruhen entgegenzuwirken. In den 12 Purge-Stunden ist jede Straftat erlaubt. Das Ziel dahinter ist, dass das restliche Jahr alle Menschen friedlich miteinander zusammenleben. Anders als in den Kinofilmen beschäftigt sich die Serie nicht nur mit der Purge-Nacht an sich, sondern auch mit deren Auswirkungen aus das gesamte Jahr.

"The Purge" gibt es ab dem 5. September 2018 auf Amazon Prime Video zu sehen.

Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland
Tom Clancy’s Jack Ryan: Offizieller Trailer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.