Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Neu auf Netflix: "Dynasty"

"Denver Clan" war in den 80ern ein Hit. Jetzt haben der US-Sender The CW und der Streaming-Dienst Netflix die Serie entstaubt und schlagen mit "Dynasty" ein neues Kapitel in der Familiengeschichte der Carringtons auf.

 

 

Das Leben der amerikanischen Superreichen war in den 80er Jahren ein Thema, von dem die Soap-Zuschauer gar nicht genug bekommen konnten. Klar, da war vor allem einmal „Dallas“. Aber da war auch „Denver Clan“. Mit seiner Serie über eine Öl-Dynastie aus Colorado landete der Sender ABC einen Riesenhit, der weltweit seine Zuschauer Woche für Woche vor den Fernseher bannte.

Wiederbelebung der Denver-DNA

Nach neun erfolgreichen Spielzeiten war 1989 für die opulente Familiensaga Schluss – Charaktere, Schauspieler und Storylines schienen verbraucht. Aber jetzt hat der US-Sender „The CW“ die DNA der Serie neue belebt – mit einem aufwändigen Reboot, das in den USA seit Oktober im Fernsehen läuft und dank der Streaming-Plattform Netflix nun auch international zu sehen ist.

Alle neu: Der Cast von "Dynasty"

In dieser modernen Adaption leben die Carringtons um Familienpatriarch Blake (Grant Show) und Thronerbin Fallon (Elizabeth Gillies) nicht mehr in Denver, sondern in Atlanta, und auch sonst wurde der Serienkosmos geschickt an die gesellschaftlichen Verhältnisse der Gegenwart angepasst.

Aber im Zentrum stehen weiterhin die Themen, die das Original einst erfolgreich gemacht haben: Liebe, Macht und Intrige in einer reichen Unternehmerfamilie.

Ist das noch aktuell? Ein Blick in die Familienverhältnisse im Weißen Haus zeigt: aber sicher!

"Dynasty: Der Denver Clan" läuft ab dem 08.02. auf Netflix.

Autor: Zeno Bampi Jr.
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.