Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Was ich gelernt habe

Ungelöste Männer-Rätsel – Teil 17

Dorfschönheiten küsst man nicht

Warum man sich in einer Großraumdisco auf dem Land nicht wie in einer Großstadtdisco verhalten kann?
Der Versuch einer Antwort. Ungelöste Männer-Rätsel - Teil 17

Als ich sie küssen will, lacht sie bloß. „Desch geht net. Hier kennt jeder jeden, weischt?“ Liegt es am Dialekt, habe ich richtig verstanden? Die Raucher-Terrasse einer Großraumdisco im Nirgendwo. Vor mir ein Dekolleté. Rechts und links nur eine leere Schnellstraße, die zwei Flecken auf der Landkarte miteinander verbindet. Hinter mir: drei Tanzflächen, null Stimmung. Auf eine Frau kommen fünf Typen in Karohemden. Vermutlich ihre Freunde. Oder Cousins. Oder beides. Jedenfalls wirken sie eng miteinander.

In diesem Genpool ist Baden offenbar nicht angesagt. Ich hätte mich lieber von meiner Zimmerdecke im Landgasthof erschlagen lassen sollen. Aber jetzt kommt diese Einsicht zu spät. Die Dorfstraße ist bis sechs Uhr früh wegen Krötenwanderung gesperrt. Ich bin gefangen, und meine Begleitung versucht vergeblich, die Situation zu retten: „Ich geb dir meine Nummer, und wir sehen uns bald. Ganz ungestört.“ Ich winke ab. „Bin nur auf Dienstreise. Morgen ist mein letzter Tag bei der Firma hier.“ Aber deswegen die Suche jetzt aufgeben? Geht gar nicht. Erstens: besagte Krötenwanderung. Zweitens: Ein Clubabend ohne weibliche Hauptrolle ist wie ein Energydrink ohne Wodka.
Erst nachdem ich zwei weitere Male gescheitert bin (an einer Tresendame und einer Alt-Raverin), streiche ich die Segel. Der Unterschied zur Großstadt ist: Hier werden Ehen geschlossen, keine One-Night-Stands vermittelt. Hätte ich nicht erwartet, aber offenbar nutzt der Mensch die spärliche Besiedlung auf dem Land nicht für anonyme Abenteuer, sondern sehnt sich nach Enge und Zusammenhalt. Als ich am nächsten Tag in die Firmenkantine wanke, zapft hinter der Bar: meine Tresendame vom Vorabend. Und davor steht meine erste Auserwählte. Mit ihrem Freund. Der sie deutlich hörbar fragt: „Kennscht den?“

Autor: Sebastian R. Tromm
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.