Direkt zum Inhalt tumblr-logo-white
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

US-Playboy-Chef Cooper Hefner

"Dafür hasse ich meinen Dad"

„Ich bin zu 100 Prozent Feminist“

Er ist erst 25 – und verantwortet bereits ein gigantisches Erbe: Cooper Hefner,  jüngster Sohn des Playboy-Gründers. Für unsere neue Ausgabe haben wir mit ihn über die Zukunft des Männermagazins, die Rückkehr zur Nacktheit und warum auch Männer gute Frauenrechtler sein können gesprochen.

Der 25 Jahre alte Sohn von Playboy-Gründer Hugh Hefner  möchte als neuer Kreativchef der amerikanischen Ausgabe ein anderes Idealbild von Beziehungen zwischen Männern und Frauen vermitteln als sein Vater. Er leide darunter, „dass die meisten (Leute) aufgrund seines (Hugh Hefners) Lebensstils meinen, Sex hätte nichts mit Romantik zu tun“, sagte Cooper Hefner dem deutschen Playboy.

„Doch das stimmt nicht“, so Cooper Hefner. „Ich glaube, dafür hasse ich meinen Dad.“ In seinem einst legendären Beziehungsleben hatte der 91-jährige Hugh Hefner zeitweise offiziell bis zu sieben Freundinnen gleichzeitig an seiner Seite. Sein Sohn hingegen, heute Chief Creative Director des amerikanischen Playboy, bekennt sich zur Zweierbeziehung: „Monogamie bedeutet für mich die Entscheidung, für eine Beziehung zu kämpfen, die beide Partner als am wichtigsten erachten“, sagte Cooper Hefner, der seit knapp zwei Jahren mit der britischen Schauspielerin Scarlett Byrne („Harry Potter“) verlobt ist.

"Meiner Meinung nach bezieht sich der Begriff ,Playboy’ heute sowohl auf Männer als auch auf Frauen“

Die 26-Jährige war in der März/April-Ausgabe des US-Magazins mit Nacktfotos vertreten und ist für Cooper Hefner ein moderner weiblicher Playboy: „Der Unterschied zwischen dem Playboy von früher und dem von heute ist, dass es damals nur männliche Playboys gab. Meiner Meinung nach bezieht sich der Begriff ,Playboy’ heute sowohl auf Männer als auch auf Frauen“, so der 25-Jährige.

Ein Playboy zu sein, bedeutet: das Leben zu genießen, es mit Klasse und Stil zu führen, die Dinge nicht allzu ernst zu nehmen und sich dennoch bewusst zu verhalten. Und im Schlafzimmer Spaß zu haben.“ Im Sinne dieser gleichberechtigt  und selbstbestimmt ihre Sexualität auslebenden Frauen sieht Cooper Hefner sich als „zu 100 Prozent Feminist“.

Das ganze Interview mit Cooper Hefner im neuen Playboy. Ab dem 8. Juni am Kiosk – oder versandkostenfrei hier ordern!

Video: Monogam werden - So bleiben Sie Ihrer Partnerin treu
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.