Direkt zum Inhalt tumblr-logo-white
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!
PLAYBOY 07/2017

Fackeln der Aufklärung

Die erste Playboy-Ausgabe entstand nicht in einer Garage, sondern am Küchentisch. Und doch haben die Entwicklung des ersten Apple-Computers und die Erfindung des legendären Männermagazins vieles gemeinsam. Hinter beiden Ideen steckte kein großer Konzern, dafür aber ein kluger Kopf. Und: Beide Ideen haben die Welt verändert. Kleine Randnotiz: Wer Klugheit vor allem am IQ festmacht, darf Playboy-Gründer Hugh Hefner mit einem attestierten Intelligenzquotienten von 152 für deutlich schlauer halten als Steve Jobs, der nur einen IQ-Wert von 86 gehabt haben soll – und damit weit abgeschlagen sogar hinter Britney Spears (104) landet. Hef und Jobs, zwei geniale Visionäre, die mehr als nur ein One-Hit-Wonder schufen.

Video – Wir feiern 45 Jahre Playboy Deutschland:

1972 erschien die erste Ausgabe des deutschen Playboy. 19 Jahre nachdem der damals 27-jährige Hugh Hefner mit einem Startkapital von 5000 Dollar und einem Nacktbild von Marilyn Monroe ein Medienimperium gestartet und mit seinem Magazin eine Fackel der Aufklärung entzündet hatte. Wer glaubt, dass es Hefner mit dem Playboy immer nur um sexuelle Selbstbestimmung ging, irrt gewaltig. Hefner machte sich stark für Gleichberechtigung von Schwarz und Weiß und schrieb gegen jede Form von Ausgrenzung und Intoleranz an. Er sah sich daher immer wieder heftigen Anfeindungen ausgesetzt. Jahrelang saßen ihm die amerikanischen Bundesbehörden im Nacken, und US-Präsident Nixon führte ihn auf seiner persönlichen Feindesliste.

Seit Jahresbeginn schickt sich nun Hugh Hefners jüngster Spross an, die Fackel der Freiheit weiterzutragen. Cooper Hefner, 25, schlau, charmant und dem Playboy- Gründer wie aus dem Gesicht geschnitten, ist seit Anfang 2017 als Kreativchef verantwortlich für die inhaltliche Linie des US-Playboy. Ich traf den Thronfolger jetzt im Playboy-Headquarter in Los Angeles zum Interview – und hatte jede Menge Fragen im Gepäck: Wie hält es der US-Playboy mit der Nacktheit? Wie wichtig ist es, dass sich das Magazin in Zeiten von Donald Trump für Toleranz und Freiheit einsetzt? Und: Braucht es den Playboy im Jahr 2017 überhaupt noch? Seine bemerkenswerten Antworten: ab Seite 58.

Wir lassen in dieser besonderen Ausgabe aber nicht nur Hefner junior zu Wort kommen. Prominente aus der ganzen Welt haben uns aus Anlass unseres 45. Geburtstags geschrieben, was ihnen der Playboy bedeutet. Die erstaunlichen Statements von Armin Rohde, Gene Simmons, Regina Halmich, Gregor Gysi & Co., lesen Sie ab Seite 20.

Wo auch immer Sie die Jubiläumsausgabe erkunden, ob in Ihrer Garage oder am Küchentisch: viel Vergnügen beim Lesen, Blättern und Entdecken,

Ihr

Florian Boitin, Chefredakteur


Inhalt

UPDATE

First Lady: Gaby Heier, die Allererste auf unserem Titel

Ein guter Monat für: Schlammcatcher, Dirty Talker und Partyhasen

Männerbar: Drei Gin-Typen und was sie können

Männerküche: Alles im Ramen – feine Asia-Suppen

20 Fragen an . . . Kevin Bacon

Motor: In 3,9 Sekunden auf 100 mit dem BMW M4

Die Ralf-Husmann-Kolumne: Sterben in digitalen Zeiten


45 JAHRE PLAYBOY DEUTSCHLAND

„Lieber Playboy, wir wünschen dir . . .“: Popstars, Politiker und andere Prominente gratulieren uns zum Jubiläum

Er hat(te) sie alle: Deutschlands größter Playboy-Sammler

Die 45 schönsten Bilder: Zu unserem Geburtstag öffnen wir die Archive und beschenken unsere Leser mit den Fotografischen Höhepunkten der Playboy-Geschichte

Legendäre Männerspielzeuge: 45 Dinge, die uns Spaß gemacht haben – von 1972 bis heute


INTERVIEW

Cooper Hefner: Der Playboy-Kreativchef und Sohn des Gründers über Freiheitskampf und Feminismus im Namen des Hasen und den Zukunftsauftrag des Playboy

Anthony Hopkins: Die Kino-Legende über Geld als künstlerischen Antrieb, das Geschwätz über Leidenschaft und warum Nettigkeit in seinem Job nichts verloren hat


REPORT

Die Hightech-Spione kommen: Während des G20-Gipfels im Juli wird Deutschland zum Manövergelände westlicher Geheimdienste. Mit neuester Big-Brother-Technologie können sie dann alles von uns sehen, hören und wissen. Ein Experten-Bericht


LUST & LEBENSART

Männer, macht den Mund auf: Warum können Frauen das gut und wir nicht – sagen, was im Bett laufen soll? Nur wer redet, kriegt den Sex seines Lebens. Eine Streitschrift

Tagebuch einer Verführerin: Sex-Kolumnistin Sophie Andresky über Tinder und richtig gute Nummern


EROTIK

Playmate Amberleigh West: Wir schlagen mit Miss Juli ein Zelt im Kornfeld auf

Playmate des Jahres 2017: Die Leser haben gewählt, wir haben sie fotografiert (siehe links) – haben Sie sie erkannt?


SPECIAL: MÄNNERREISEN

Ibiza vs. Mallorca: Wo soll man hin? Das Inselduell

Beste Orte: Wo Reiseprofis Ferien machen

Set-Jetting: Urlauben an Hollywood-Drehorten

Umfrage des Monats: Wo warten die heißesten Urlaubsflirts? Ein Länder-Check

Extrem: So kehrt man der Zivilisation den Rücken

Daheim: Deutschlands schönste Reiseziele

Pro & Contra: Camping

Schöner reisen: Drei Typen, drei Ziele, drei Stile


STIL

John Paul DeJoria: Der Kosmetik-Milliardär über gute Männerfrisuren und harte Lebens-Lektionen


KULTUR-POOL

Beth Ditto: Die Ex-Gossip-Sängerin über sexy Dicke, ihre Liebe zu Angela Merkel und wem sie gern mit Anlauf in die Eier treten möchte

Kino, Musik und Literatur: Die besten Bücher, Alben und Filme des Monats


MOTOR & TECHNIK

Mein Schlitten & ich: Moderator Helge Thomsen und sein De Tomaso Pantera


STANDARDS

  • Editorial
  • Mitarbeiter
  • Leserbriefe
  • Playboy-Berater
  • Witze
  • Cartoon
  • Impressum
  • Bezugsquellen
  • Playboy Classic

Der nächste Playboy erscheint am 10.08.2017