Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Miss Mai 2008 Doreen Seidel

Maße

82-61-90

Alter
31 Jahre
Wohnort
Frankfurt am Main
Größe
168cm
Gewicht
48kg
Alle Bilder von
Doreen Seidel
im XXL-Format auf
Zur Galerie
Was ich mag
Geschwindigkeit auf meinem Motorrad, Süßigkeiten, Städtetrips
Was ich nicht mag
Kälte, Schnee und schlechtes Wetter
Freizeit
reisen, Party Machen. Den Sommer verbringe ich auf dem Bike
Mein größter Traum
auswandern nach Kalifornien und dort in einem Haus am Strand mit meiner harmonischen Familie wohnen
Meine Zukunftspläne
Wenn ich meine Diplomarbeit über Markenwertcontrolling abgeschlossen habe, möchte ich am liebsten auch im Marketingbereich arbeiten

Miss Mai 2008

Das „Hotel Orient” in Wien ist ein ganz besonderes Etablissement. Wir checkten mit der Frankfurter Studentin Doreen Seidel ein

MEIN LEBEN

Ich bin am 19.09.1985 in Chemnitz geboren und hatte eine glückliche und unbeschwerte Kindheit. Von dem Mauerfall habe ich (leider) nicht so viel mitbekommen, da ich noch zu klein war.

Ich bin ein Einzelkind, trotzdem wurde ich als Kind nicht gerade verwöhnt, mir wurde Sparsamkeit und Disziplin beigebracht. Ich war viel Draussen, habe im Dreck gespielt und Baumhäuser gebaut, als Kind war ich eher wie ein Junge, was sich zum Glück später gewandelt hat.

Mit sieben Jahren wurde ich eingeschult, danach kam ich auf das Gymnasium. Mit 18 Jahren schloss ich mein Abitur erfolgreich ab. Da ich schon immer studieren wollte stellte sich dann die Frage wo und was. Ich entschied mich für BWL mit dem Schwerpunkt Versicherungen in Wiesbaden. Allerdings merkte ich nach dem Grundstudium das mir Versicherungen nicht so liegen und meine Stärken eher in anderen Bereichen zu finden sind. Also wechselte ich nahtlos nach Frankfurt. Nun hatte ich meine Schwerpunkte Marketing und Controlling, welche mir sehr viel Spaß bereiteten. Vor allem der Marketingbereich machte mir sehr viel Freude

MEIN PLAYMATE-SHOOTING

Vor dem Shooting hatte ich noch ein wenig Angst davor den Anforderungen nicht gerecht zu werden. Aber als ich das Team erstmal kennengelernt hatte war das auch schon wieder verflogen. Alle waren super nett und ich habe mich gefühlt wie eine Prinzessin. 

Meine Harre, mein Make up, meine Dessous, alles war perfekt. Ich fande es auch super, dass ich eine so junge Fotografin hatte, somit war die Stimmung extrem locker. Hiermit möchte ich nocheinmal dem ganzen Team und vor allem Corinna für die tolle Zeit in Wien danken. Es war einfach ein super Erlebnis.

 MEIN TRAUMMANN

... habe ich schon gefunden. Im Allgemeinen mag ich eher blonde Männer mit gut trainierten Körpern, aber nicht zuuuu viel, also keine Bodybuilder. Dabei stehe ich besonders auf Bauch- und Brustmuskeln. Sie sollten auch ein bisschen gebräunt sein, also so richtige Sunnyboys.

Charakterlich muss er auf jeden Fall humorvoll sein und mich zum lachen bringen. Er sollte auch manchmal herumalbern und kann ruhig noch ein bisschen Kindskopf sein aber wenn es darauf an kommt soll er durchaus den nötigen Ernst besitzen und vernünftig handeln. Er darf kein Mamasöhnchen sein, sollte auf der anderen Seite aber auch Gefühle zeigen können, auf die Mischung kommt es an. 

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.