Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Diese drei Serien feiern Premiere

Drei Serien der Extraklasse retten uns den Abend

Diese drei Serien feiern Premiere

"Babylon Berlin", "The Tick" und "Mindhunter" – Ab Freitag dem 13. Oktober gibt es gleich drei neue Serien zu sehen. Vornehmen sollten Sie sich erst einmal also lieber nichts. 

Babylon Berlin 

Berlin in den goldenen Zwanzigern – "Babylon Berlin" erzählt die Geschichte des Polizisten Gereon Rath und des Endes der Weimarer Republik. Der Ermittler versinkt in einem Strudel aus Drogenhandel, Prostitution und Korruption und muss den Aufstieg der Nazis miterleben. Tom Tykwer, Hank Handloegten und Achim von Borries führten Regie bei der mit 40 Millionen Euro teuersten deutschen Serienproduktion aller Zeiten. Hochkarätig besetzt mit Volker Bruch und Liv Lisa Fries in den Hauptrollen. 

"Babylon Berlin" ist auf Sky zu sehen. 

Mindhunters

Was haben Meisterregisseur David Fincher und Schauspielerin Charlize Theron gemeinsam? Sie sind beide Produzenten der Serie "Mindhunter". Angesiedelt in den 70er-Jahren erzählt der Krimi von den Anfängen der  polizeilichen Profiling-Technik. Um zu verstehen, was Serienkiller antreibt, dringen Ermittler tief in die Gedankenwelt der Mörder ein. Schwierig, sich dabei nicht selbst zu verlieren. 

"Mindhunter" können Sie auf Netflix anschauen.

The Tick 

Der derzeitige Comicverfilmungswahn findet in der Serie "The Tick" seinen ironischen Höhepunkt. Der absolute Normalo Arthur beschließt, einen Schurken zu besiegen und schließt sich deswegen mit dem seltsamen Superhelden The Tick zu einem ungleichen Team zusammen. Die Frage ist nur: Existiert dieser Kumpan wirklich, oder gibt es ihn nur in Arthurs Fantasie?

"The Tick" gibt es auf Amazon Prime zu sehen. 

Autor: Paul Hertzberg
Star Wars - Die letzten Jedi - Offizieller Trailer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.