Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Ach du lieber Himmel! Sophia Thomalla posiert als gekreuzigter Jesus

Aufregung im Netz: Geht sie mit der Aktion zu weit?

Ach du lieber Himmel! Sophia Thomalla posiert als gekreuzigter Jesus

Sophia Thomalla ist nicht gerade für ihre Zurückhaltung bekannt. Egal ob sie sich, wie auch ihre Mutter Simone Thomalla, für unser Cover ausgezogen hat, oder mit ihren provokanten Aktionen im Netz die Gemüter erhitzt. Jetzt hat sich Sophia Thomalla für eine Werbung in Jesus-Pose am Kreuz ablichten lassen - und die User im Netz rasten völlig aus. 

Darf man sich für eine Lotto-Werbung leicht bekleidet "kreuzigen" lassen? "Nein!", so die klare Antwort von Thomas Sternberg, dem Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. „Das ist nicht einmal Kunst. Nur geschmacklos und dumm. Andere Künstler haben schon viel intelligenter mit diesem Tabubruch gearbeitet. Es ist erbärmlich, dass ein Unternehmen glaubt, nur durch Verletzung religiöser Gefühle werben zu können", so Sternberg gegenüber der "Bild". 

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/Bco7oMCBPyE/]

Wie geschmackvoll die Werbung in Jesuspose ist, darüber lässt sich streiten. Doch verletzt ein solches Bild wirklich die Gefühle von Katholiken? Wäre es nicht an der Zeit, weniger dünnhäutig zu sein und stattdessen mit mehr Gelassenheit auf solche Aktionen zu reagieren?

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BcnluzBB4c7/]

Auf dem Instagram-Profil des Models überschlagen sich nun die Reaktionen. Von traurig, über wütend bis belustigt ist alles dabei. So schreibt ein User: "Traurig.... Ich hoffe der Herr öffnet auch dir eines Tages die Augen um erkennen zu können (sic) was für ein kostbares Geschenk Jesus und das Kreuz sind! Es ist weit mehr als wir Menschen uns je vorstellen können, für diesen einen Schritt wird er dich dein Leben lang belohnen und auf ewig lieben. Probier es aus, er wartet auch auf dich! 

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BbxdS73BotH]

Wieder andere reagieren so gar nicht christlich und fordern, dass Sophia Thomalla wirklich ans Kreuz genagelt werden sollte. Ein anderer schreibt sogar: "Du stück dreck was du bist für jedes like sollte man dir ins Gesicht rotzen (sic)" Wiederum ganz gelassen fragt ein anderer User nach Merchandise. Er wolle sich Thomalla als gekreuzigte Figur gerne in sein Zimmer hängen.

Schon oft bedienten sich Stars wie Madonna oder Lady Gaga biblischen Motiven und stießen so hitzige Debatten an, was erlaubt sei und was nicht. Egal wie man zu der Aktion von Sophia Thomalla steht, die 28-Jährige hat es aufs Neue geschafft, die Blicke auf sich zu richten. Aktuell sind ihre Bilder auch in unserem Stars-Sonderheft zu sehen.

Quiz Maker - powered by Riddle

Autor: David Goller, Playboy
Mazda MX-5RF
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.