Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Der CUV-Punkt: Neuer Hotspot weiblicher Ekstase

G-Punkt war gestern!

Der CUV-Punkt: Neuer Hotspot weiblicher Ekstase

Beinahe jeder Mann hat sich schon mal auf die Suche nach dem mysteriösen G-Punkt der Frau gemacht. Er gilt gemeinhin als das Lustzentrum. Doch es gibt eine neue Konkurrenz: Den "CUV-Punkt".

Wo liegt der CUV-Punkt und was bedeutet CUV eigentlich?

CUV bedeutet – Achtung Zungenbrecher – "clitourethrovaginal complex“ und beinhaltet die in der Vagina liegenden Ansätze der Klitoris, die Harnröhre und die Scheidenwand. Sie sind alle durch Nerven und Blutgefäße miteinander verbunden und somit deutlich größer als der angeblich münzgroße G-Punkt. Also auch leichter zu finden, liebe Männer!

Entdeckt wurde er von einer Gruppe italienischer Wissenschaftler der Universität Tor Vergata in Rom, als sie gerade den G-Punkt erforscht haben. Dabei kam heraus, dass nicht nur ein Punkt für die Ekstase der Frau verantwortlich sein kann. Sie stellten per Ultraschall fest, welche Bereiche bei einer Frau auf Stimulation durch Penetration reagiert und entdeckten den CUV-Punkt – oder besser gesagt die CUV-Zone. Ihre Studie veröffentlichten sie im Fachmagazin „Nature Reviews Urology“.

So finden Sie den CUV-Punkt

Am besten benutzen Sie bei der Entdeckungsreise Ihre Finger. Die innere Oberseite ist der Hotspot – also etwa vier bis fünf Zentimeter vom Eingang entfernt, wo auch der G-Punkt liegt. Konzentrieren Sie sich also nicht nur auf einen kleinen Fleck, sondern versuchen Sie die ganze obere Wand der Vagina zu stimulieren. Damit regen Sie die Durchblutung in den eben genannten Regionen am besten an. Streichen Sie dafür Ihre Fingerspitzen in weitläufigen, rhythmischen Bewegungen nach oben – so wird der ganze Komplex erregt.

Sie berühren dabei auch die inneren Verbindungen mit der Klitoris, wodurch diese ebenfalls stimuliert wird. Man muss den CUV als eine ganze Zone betrachten und nicht nur einen Teil davon bedienen - erst dann verschaffen Sie Ihrer Liebsten den irrsten Orgasmus ihres Lebens. Nehmen Sie dafür auch gern einen Vibrator zur Hilfe.

Die idealen Sex-Stellungen dafür sind Doggy-Style und die Reiterstellung. Bei beiden ist sowohl der Winkel, als auch die Tiefe des besten Stückes ideal, um den CUV zu stimulieren.

Und wie reagiert die Frau?

Laut der Studie führt die Stimulation der CUV-Zone zu besonders intensiven vaginalen Orgasmen. So kann der Höhepunkt der Frau dabei sogar so geballt sein, dass ihr ganzer Körper in Wallung kommt. Kurz: Einen besseren Orgasmus für sie gibt es nicht. Und Sie werden für Ihre Liebste unverzichtbar...

Autor: Martin Arnold, Playboy Deutschland
Unser Titelstar Emilija Mihailova
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.