Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

WM-Fieber auf Knopfdruck: 3 Dokus, die Lust auf Fußball machen

Kurz vor der WM bringen wir Sie ins Fußballfieber

WM-Fieber auf Knopfdruck: 3 Dokus, die Lust auf Fußball machen

Im Moskauer Olympiastadion Luschniki wird die Fußball-Weltmeisterschaft eröffnet! Wenn Sie es, wie wir, nicht erwarten können, haben wir ein paar Fußball-Schmankerl, um die Wartezeit zwischen den Spielen etwas zu verkürzen.

Nicht nur die öffentlich-rechtlichen Sender bieten zur Weltmeisterschaft in Russland ein üppiges Angebot, auch die Streaminganbieter haben einiges an Reportagen und Dokus vorzuweisen, die sie ordentlich in Fußballstimmung versetzen werden. 

Unser Russland – Die Reportage

Städtereise: Palina Rojinski und Udo Lielischkies bereisten 2017 alle 11 WM-Austragungsorte.

In der mehrteilige ARD-Produktion besuchten Palina Rojinski und Udo Lielischkies 2017 alle Austragungsorte der WM in Russland. In der Reportage zeigen sie Land und Leute, befragten die Einwohner nach ihren Erwartungen zur Weltmeisterschaft und zeigen ein Russland, auch abseits von Klischees.

Zu Wort kamen dabei verfolgte Menschenrechtler, Künstler, Politiker, Soldaten, der homosexuellen Betreiber eines Nachtclubs aber auch ganz gewöhnliche Bürger wie Schüler und Studentinnen. Die einzelnen Teile der Doku "Unser Russland" gibt es auf Youtube und in der ARD Mediathek.

Being Mario Götze

Der gefallene WM-Held muss dieses Jahr zuhause bleiben und die Elf um Jogi Löw von der Couch aus verfolgen. Doch wie kam es zum Aufstieg und Fall des Mario Götze? Und wird er wieder an alte Zeiten anknüpfen können? In der vierteiligen DAZN-Doku "Being Mario Götze - Eine deutsche Fußballgeschichte", wird genau diesen Fragen nachgegangen.

Neben Götzes Vater, Brüdern und Ehefrau sprechen auch Weggefährten wie Toni Kroos, Marcel Schmelzer und André Schürrle, sowie Jürgen Klopp, Bundestrainer Jogi Löw und Oliver Bierhoff über ihre Begegnungen mit Mario Götze. In dreieinhalb Stunden zeichnet Regisseur Aljoscha Pause ein detailliertes Bild des "Jahrhunderttalents" Mario Götze. Sehenswert!

K Benzema

Genau wie Mario Götze fährt auch Karim Benzema nicht zur Weltmeisterschaft. Doch anders als bei Götze hat es beim französischen Stürmer wenig mit der sportlichen Leistung zu tun. Schließlich erzielte er für seinen Verein Real Madrid zuletzt zwei Tore im Champions League-Finale gegen den FC Liverpool.

Vielmehr wurde Benzema schon 2015 ausgemustert, als dieser in einen Erpressungsskandal involviert war. Benzema versuchte mit einem Sex-Video seinen damaligen Nationalmannschaftskollegen Mathieu Valbuena zu erpressen. Der Französische Verband schloss ihn daraufhin aus der Nationalmannschaft aus. In "K Benzema" spricht der umstrittene Sportler über die damaligen Anschuldigungen, die ihn den Platz im Nationalteam kosteten. K Benzmea gibt es bei Netflix zu sehen.

Der Streaming-Anbieter Netflix hat zudem viele andere Dokus und Filme im Angebot, die sich rund um den Fußball drehen. Um nur einige zu nennen: Das Wunder von Bern, Kick it like Beckham, Les Bleus, Planet FIFA.

Auch wir zelebrieren natürlich die Fußball-Weltmeisterschaft. Zahlreiche Artikel rund um König Fußball finden sie auf playboy.de

Autor: David Goller, Playboy-Redakteur
Fußball-Star Mats Hummels und seine hübsche Cathy
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.