Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

George A. Romero

Diese drei Zombie-Filme machten ihn unsterblich

Zum Tode George Romeros: Seine besten Zombie-Filme

Der Regisseur George A. Romero ist gestern im Alter von 77 Jahren in Toronto gestorben. Romero gilt als Urvater des Zombie-Genres: ohne seine Ideen wären die Untoten, wie wir sie heute aus Hit-Serien wie "The Walking Dead" kennen, nicht denkbar. Wir blicken zurück auf seine drei größten Zombie-Filme.

1. Night of The Living Dead (1968)

Untote tauchten in der Filmgeschichte bereits vor 1968 auf. Mit "Night of The Living Dead" erfand George Romero die Kreatur jedoch neu. Romeros Zombie-Regeln: Die Untoten bewegen sich langsam und haben einen unersättlichen Hunger auf Menschenfleisch. Wird ein Mensch von einem Zombie gebissen, wird er sterben und selbst von den Toten auferstehen. Der einzige Weg, einen Zombie zu töten, ist ein Schuss in den Kopf. "Night of the Living Dead" begründete damit den modernen Zombie-Horrorfilm. Für die damalige Zeit bahnbrechend war nicht nur Romeros Darstellung der Untoten, sondern auch die Besetzung der Hauptrolle mit dem afroamerikanischen Schauspieler Duane Jones. Der Film ist DER Klassiker des Genres.

 

via GIPHY

2. Dawn of the Dead (1978)

Zehn Jahre nach "Night" kehrten Romeros Untote auf die Kinoleinwände zurück. Schauplatz des Films war diesmal nicht eine einsame Waldhütte, sondern ein Einkaufszentrum in den Vereinigten Staaten. Schließlich drehten sich Romeros Filme nicht nur um die Zombies, sondern behandelten auch gesellschaftskritische Themen. So wird "Dawn" als Kapitalismuskritik des Regisseurs interpretiert: der Film zeigt hirnlose Massen, die durch die Hallen eines Konsumtempels wandeln, und die Wertlosigkeit aller Luxusgüter im Angesicht von Katastrophen. "Dawn of the Dead" gilt als Romeros Meisterstück (92% positive Kritiken auf RottenTomatoes). 2004 drehte Regisseur Zack Snyder ein Remake (hier sehen Sie den Trailer).

 

via GIPHY

3. Day of the Dead (1985)

Im dritten Teil der Living Dead-Saga suchen Wissenschaftler in einer unterirdischen Militärbasis in Florida nach einer Lösung für die Zombie-Plage. Romero wirft in "Day of the Dead" interessante Fragen auf: Haben Zombies Erinnerungen an ihr früheres Leben? Und sind sie zähmbar? Wegen brutaler Gewaltszenen wurde der Film in Deutschland stark zensiert veröffentlicht und landete schließlich auf dem Index. Ein zweites Remake des Films ist bereits in Planung.

 

via GIPHY

Autor: Marcel Wollscheid
Noch mehr Zombies gefällig?
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.