Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Linda Hesse

Musik in unseren Augen

"Bin ich romantisch in meinen Liedern?“, fragte Schlagerprinzessin Linda Hesse, als wir über ihre Songs sprachen. Nein, liebe Linda, aber jedem Mann wird elegisch zumute, wenn er sieht, was wir sehen – ganz gleich bei welcher Musik: Eine Frau zum Verlieben. Unser neuer Titelstar: Linda Hesse - jetzt im neuen Playboy (06/18)

Ein warmer Frühlingstag auf Mallorca. Die bezaubernde Linda Hesse macht gerade eine Pause vom Shooting und setzt sich mit uns auf die Terrasse des „Gran Hotel Son Net“. Über den mallorquinischen Bergen strahlt die Sonne. Nur gegen die blendende Schönheit der Schlagersängerin hilft keine Sonnenbrille.

Playboy: Wie gefällt’s Ihnen hier, Frau Hesse?
Linda Hesse: Super. Aber der Pool ist wirklich eiskalt. Ich bin echt nicht zimperlich, und ich dusche auch jeden Morgen kalt. Aber in diesem Pool habe ich es keine fünf Sekunden ausgehalten. Ich weiß nicht, ob der Playboy vorher extra Eiswürfel reingekippt hat (lacht).

Mehr heiße Fotos von Linda Hesse gibt es im neuen Playboy zu sehen!

Warum sollten wir denn so etwas tun?
Damit alles knackig und frisch aussieht (lacht).

In Ihrem neuen Album „Mach ma laut“ rufen Sie dazu auf, die Komfortzone zu verlassen. Haben Sie sich den Pool deshalb angetan?
In der Tat, da haben Sie Recht. Auf meinem neuen Album „Mach ma laut“ singe ich von Mut und „aus sich herauskommen“. Und nichts anderes habe ich gemacht. Manchmal muss man einfach ins kalte Wasser springen, damit meine ich nicht nur den Pool. Außerdem werde ich jetzt 31, und wie sagt man so schön: dirty thirty.

Linda Hesse: Unser Titelstar im neuen Playboy (06/18)

Sie mussten also nicht lange überlegen?
Ich habe mich dabei ertappt, nicht darüber nachzudenken, ob ja oder nein, sondern darüber, wie das Shooting und die Bilder sein müssten, damit sie mir selbst gefallen. Mit Christoph Köstlin hatte ich meinen absoluten Wunschfotografen. Für uns beide war das Shooting Neuland und gerade deswegen die beste Voraussetzung, mich selbst neu zu entdecken.


Über Linda Hesse: 
1987 in Halberstadt, Sachsen-Anhalt, geboren, wuchs Linda Hesse in einer von Schlagermusik begeisterten Familie auf. Während der Schulzeit nahm sie Gesangsunterricht und hatte ihren ersten TV-Auftritt in der SAT.1-Show „Star Search“. Nach dem Abitur 2007 sang sie zunächst in der Popmusikgruppe Wir3, die hauptsächlich Musik für Kinder machte. Als das Aus für die Band kam, startete Linda Hesse 2011 ihre Solokarriere als Schlagersängerin und brachte ein Jahr später ihre Debüt-Single „Ich bin ja kein Mann“ heraus. Für ihr erstes Album „Punktgenaue Landung“ erhielt sie 2013 die „Goldene Henne“ in der Kategorie „Aufsteigerin des Jahres“. Seit Kurzem ist ihr viertes Album auf dem Markt: „Mach ma laut“. Von uns bekommt sie den Titel „Schönste Sängerin des Jahres“.

Das volle Interview und viele weitere Fotos gibt´s in der neuen Ausgabe des Playboy (06/18) zu sehen.

Author
Autor: Maximilian Reich
Linda Hesse ist unser neuer Titelstar!
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.