Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Miss Juli 2016 Saskia Atzerodt

Maße

88-66-97

Alter
26 Jahre
Wohnort
Ichstedt
Größe
169cm
Gewicht
60kg
Alle Bilder von
Saskia Atzerodt
im XXL-Format auf
Zur Galerie
Was ich mag
leckeres Essen wie Sushi, Sport, Horrorfilme
Was ich nicht mag
Unehrlichkeit, Lakritze, Unpünktlichkeit
Freizeit
entspannen oder laufen, Fahrrad fahren, Fitness-Studio
Mein größter Traum
einmal mit Delfinen schwimmen
Meine Zukunftspläne
fest im Leben stehen, auf dem Boden bleiben, das Leben auf mich zukommen lassen
Wo kann man mich treffen
am See, im „m-eins“ in Aichach oder im „Kesselhaus“ in Augsburg
Video
Saskia Atzerodt , Playmate 07/2016

Ihre schönste Rolle

Dass Saskia Atzerodt die Sendung „Der Bachelor“ verließ, war eine glückliche Fügung. Nicht fürs Fernsehen, aber für uns

Wenn Ihnen unsere Miss Juli bekannt vorkommt, dann haben Sie sie vermutlich schon einmal im Fernsehen gesehen. Beim „Bachelor“ auf RTL. Wir wissen nicht, was den jungen Mann dort geritten hat, aber nach Folge vier schied Saskia Atzerodt aus der Sendung aus. Das muss man nicht verstehen. Und kann es eigentlich auch gar nicht. Aber wie in allen Mysterien schlummerte auch in diesem ein tieferer Sinn: Saskia hatte jetzt Zeit, sich einen anderen Traum zu erfüllen – und unsere Monatsschönste zu werden.

„Den Wunsch, einmal im Playboy zu sein, hatte ich schon ziemlich früh. Darauf hat mich meine Mama gebracht. Sie sagte mir immer, dass ich etwas aus meinem Aussehen machen soll“, verrät uns die gelernte Steuerfachangestellte. Zwar sei der Weg zu diesem Ziel für sie nicht leicht gewesen, „denn ich hatte früher etwas zu viel auf den Rippen und wurde deshalb für meinen Wunsch von vielen Leuten belächelt“. Aber Aufgeben kam für Saskia nicht in Frage. Stattdessen wurde ihr Ehrgeiz geweckt. „Ich habe sehr viel Sport gemacht und ganze 23 Kilo abgenommen!“

„Ich kann diese Erfahrung anderen Frauen nur weiterempfehlen“

Saskia Atzerodt

Nun ist die blonde Thüringerin umso stolzer auf das Ergebnis – und um die glückliche Erinnerung reicher, wie sie vor unserer Kamera Hüllen und Hemmungen fallen lassen konnte, total zufrieden mit sich selbst: „Ich kann diese Erfahrung anderen Frauen nur weiterempfehlen“, sagt sie. Schließlich fotografierten wir Saskia auch nicht irgendwo, sondern auf Ibiza. „Auf den Felsen war es alles andere als einfach. Doch die Strand-Location am nächsten Tag war dafür umso schöner“, urteilt die 24-Jährige, die es auch in Sachen Männer eher Richtung Strand zieht. Zu den Sonnyboys nämlich.

Ein solcher hat es jedenfalls tatsächlich geschafft, Saskia zu erobern: Männermodel Nico Schwanz. Wie der blonde Beau das anstellte – durch bestechende Optik allein? „Nein. Bei einem Mann kommt es auf gewisse Nuancen an. Es gibt für mich nichts Schöneres als ein Lächeln“, verrät uns Saskia. Was für ein Glück! Denn zum Lächeln bringt ihr Anblick uns ebenfalls – wenn auch vielleicht eine Spur zu verklärt.

Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.