Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Hilfe - mit dem Chef im Aufzug

Souverän die Schwierigkeiten des Büroalltags meistern

Was ein Mann können muss - Mit dem Chef Lift fahren

Der Tag fängt schlecht an. Kaffeemaschine kaputt, der Kollege schnappt Ihnen den letzten Parkplatz weg. Und jetzt sollen Sie schon im Aufzug gute Laune verbreiten: Der Boss steigt zu - eine halb private und daher, je nach Chef, mehr oder minder entspannte Situation.

Gleich über die Arbeit zu sprechen verbietet sich ebenso wie persönliche Befindlichkeiten mitzuteilen oder bleiernes Schweigen.

Machen Sie Smalltalk

Zeigen Sie sich von Ihrer sozial kompetenten Seite, und beginnen Sie, wenn er es nicht tut, einen Smalltalk. Machen Sie keine plumpen Witze über den Hintern seiner Sekretärin. Reden Sie lieber über das gestrige Fußballspiel oder den nächsten Firmenausflug. Sachlichkeit verschafft Ihnen und ihm angenehmen Abstand.

Halten Sie Abstand

Halten Sie sich, wenn möglich, etwa eine Armlänge entfernt an seiner linken Seite - seit Ritterzeiten, in denen dort das Schwert getragen wurde, die Position des Rangniederen. Ist er redselig, hören Sie einfach zu.

Am Ende gilt: Wer näher an der Tür steht, verlässt den Lift als Erster.

Im Aufzug mit dem Chef
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.