Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Rauschende Party in den Alpen - So war die "Bunny Night" bei den White Pearl Mountain Days

Was passiert, wenn man den Sound und Style von Ibiza in die Alpen verlegt? Großes! Die White Pearl Mountain Days verfolgen genau dieses Konzept. Unsere Bunnys haben mitgefeiert . . .

Bereits zum dritten Mal werden die „wertvollsten Tage im Schnee“ im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn zelebriert. Dieses Jahr feierten erstmals unsere Playmates mit. Nachdem sie nachmittags am „Xandl-Stadl“ der House-Musik von Richard Judge lauschten, eröffneten sie später die zweiwöchige Pistenparty mit der „Bunny Night“ im „The Club“ in Hinterglemm.


 Volles Haus bei der "Bunny Night"

Schon bevor "The Club" um 22 Uhr seine Türen öffnete, standen erste Gäste vor dem Eingang. Und so war der Laden nach kürzester Zeit gut gefüllt, als die Playmates Jessica Kühne, Veronika Klimovits, Althea Diamante, Annetta Negare und Patrizia Dinkel sich auf die Tanzfläche begaben. Wie an allen Tagen während der "White Pearl Mountain Days", wurde auch bei der "Bunny Night" Deep House, sowie Jazz und Soul aufgelegt. Star des Abends - neben unseren Hasen - war DJ "Kellerkind", der die zahlreichen Gäste schnell in seinen Bann zog.


"Die wertvollsten Tage im Schnee"

Doch die "White Pearl Mountain Days" haben mehr als Party zu bieten. Zum Konzept gehören neben dem coolen Sound (DJs sind unter anderem: Mousse T., Moguai oder Möwe) auch Kulinarik, sowie Gesundheits- und Fitnessprogramme. Hier wird der alpine Lifestyle in vollen Zügen gelebt. Wer die "wertvollsten Tage im Schnee" erleben will, sollte auf der Homepage der "White Pearl Mountain Days" besuchen. Diese Jahr finden die "WPMDays" noch bis zum 31. März an den schönsten Plätzen statt - in den Bergen, genauso wie im Tal.

Autor: David Goller, Playboy
Das Playboy Gentlemen's Weekend
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.