Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

So antworten Sie richtig auf Fangfragen

Bei Fangfragen von Frauen kann Mann eigentlich nur verlieren. Wir kennen die besten Strategien dagegen...

Die fiesen Fangfragen können immer kommen – beim ersten Kennenlernen oder nach zehn Jahren Ehe. Frauen sind scheinbar naturbegabt darin, Männer mit einer völlig überraschenden Frage in die Bredouille zu bringen. Doch keine Angst – wir verraten Ihnen anhand von fünf anschaulichen Beispielen die besten Strategien.

1. „Wie bin ich im Bett?“

Bei dieser Frage gilt für Frauen (wie auch für Männer) das simple Bedürfnis: "Bitte sag mir, dass alles was du vorher im Bett erlebt hast, nicht mal annähernd so toll war, wie das zwischen uns." Wie auch immer die Frage nach der sexuellen Performance formuliert wird, die einzig mögliche Antwort lautet: „Schatz, das weißt du doch! Du bist die Beste und an die anderen Frauen kann ich mich nicht mehr erinnern!“

Plumpe Direktheit ist bei diesem Thema völlig fehl am Platz. Die legendäre Nacht mit der gelenkigen Studentin lassen Sie in Ihrer persönlichen Erinnerungs-Schublade. Griffbereit, ganz hinten links.

2. „Findest du, dass ich zu dick bin?“

Wer hier eine klitzekleine Sekunde zu lange überlegt, hat schon verloren. Die hohe Kunst: Die passende Reaktion muss rasend schnell, aber nicht überhastet erfolgen. Das Blöde: Es gibt fast keine Antwort, die nicht als Ja ausgelegt wird. „Nicht wirklich“ heißt ja. „So oberflächlich bin ich nicht“ heißt ja. „Keine Ahnung“ heißt ja. „Ja, aber ich steh auf deinen dicken, runden Arsch“ heißt ja. „Darauf kommt es doch gar nicht an“ heißt ja. Das winzigste Zögern vor der Antwort heißt ja, ja und noch mal ja.

Also: Antworten Sie schnell, aber souverän mit „Nein, ich find dich gut so wie du bist!“ Nicht ideal, aber immer noch besser als alle anderen Möglichkeiten.

3. „Glaubst du an Treue?“

Das ist einfach denken Sie? Falsch gedacht! Denn es kommt auf die unausgesprochenen Dinge an, Sie wissen schon, das Zeugs zwischen den Zeilen. Lassen Sie es uns einmal durchspielen:

  • Sie antworten mit einem schlichten „Ja!“. Ihre Freundin denkt: „Er verbirgt etwas!!!“ Sie denken: „Weiß sie etwas???“
  • Sie antworten mit „Kommt darauf an!“. Ihre Freundin denkt: „Ich wusste es!!!“ Sie denken: „Weiß sie etwas???“
  • Sie antworten mit „Warum frägst du?“. Ihre Freundin denkt: „Erwischt!!!“ Sie denken „Weiß sie etwas???“.
  • Sie antworten mit „Ich bin mir nicht sicher. Was denkst du?“. Sie denken: „Weiß sie etwas???“ Ihre Freundin denkt: „Weiß er etwas???“.

Sie sehen: Wenn Ihnen diese Frage gestellt wird, droht defnitiv Ärger. Deshalb ist es in diesem Fall weniger entscheidend was Sie sagen. Die wichtigste Regel lautet: Cool bleiben!

4. „Welches Kleid gefällt dir besser?“

Sie sind auf dem Sprung zu einer Party mit Freunden und spät dran. Da steht Ihre Freundin plötzlich mit einem senfgelben Kleid vor Ihnen, hält noch ein zweites Kleid (schätzungsweise zitronengelb) in der Hand und stellt die Mutter aller Fangfragen. Nun ist guter Rat teuer, denn „Ist mir egal, wir haben es eilig“ oder „Du weißt doch, dass ich Bayern-Fan bin“ wird definitiv ins Verderben führen. Sie weiß, dass Sie keine Ahnung haben, welches Kleid besser aussieht, sie weiß auch, dass es Ihnen egal ist.

Warum will Sie dann Ihre Meinung hören? Tja, wer weiß. Atmen Sie tief durch und tun so, als würden Sie ernsthaft darüber nachdenken. Entscheiden Sie sich für das Kleid, dass sie bereits trägt. Spart Zeit und ist meistens die richtige Antwort.

5. „Mit wie vielen Frauen hast du vor mir schon geschlafen?“

Bevor Sie den Taschenrechner rauskramen, um die Blow Jobs von den One Night Stands zu subtrahieren: Nennen Sie einfach eine Zahl, die in etwa von Ihnen erwartet wird. Minus fünf. Oder Sie sagen die Wahrheit, vorausgesetzt es handelt sich um eine kleiner Anzahl. Frauen wollen einen erfahrenen Mann, das schon, aber auch nicht zu erfahren.

Fazit: Andere Fangfragen, andere Antwort-Manöver

Sie sehen: Ein Universalrezept gibt es leider nicht. Fangfragen erfordern teils völlig verschiedene Ausweich-Manöver. Falls Sie verwirrter denn je sind, hier noch mal einige leichte Bespiele zum Mitschreiben. Hast du ein Verhältnis mit einer anderen? Denkst du noch an deine letzte Freundin? Die Antwort lautet immer Nein! Liebst du mich eigentlich noch? Gefällt dir meine neue Frisur wirklich? Die Antwort lautet immer Ja!

Autor: Johannes Gerl
Video: Das finden Frauen heimlich sexy
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.