Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Haarstyling leicht gemacht

Drei Tipps für Ihren komplett neuen Look

Drei einfache Haarstyling-Tipps, die Ihren Look komplett verändern

Frischer Wind für angestaubte Frisuren: Wir erklären Ihnen, wie Sie mit ganz einfachen Mittel ein völlig neues Haarstyling kreieren.

Mit der eigenen Frisur ist es oft wie mit dem ältesten Paar Jeans im Schrank. Sie haben sie schon so lange, dass man aufgehört hat ihr Aufmerksamkeit zu schenken. Egal ob sie noch modern ist oder eben nicht. Und das ist auch in Ordnung, wenn Sie eine zeitlose Levis 501 tragen. Unsere Sorge ist nur, dass ihr Haar eher den Stylefaktor einer Baggy oder einer Bootcut Jeans hat– dann wird es Zeit etwas zu ändern.

1. Tipp: Greifen Sie zum Föhn

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Schauspieler immer so verdammt gut sitzende Haare haben? Die Antwort ist, dass Sie (oder die Studios für die Sie arbeiten) horrende Summen für Stylisten ausgeben. Und die Profis verwenden fast immer einen kleinen Helfer, bei dem die meisten nicht mal auf die Idee kommen ihn zu benutzen: einen Föhn.

„Männer sehen gleich ganz anders aus, wenn Sie einen Föhn verwenden", sagt Stylist Daniel Alfonso, Inhaber des ‚Daniel Alfonso Männer Saloons in Los Angeles. Für leicht nach oben stehendes Haar mit Volumen, wie bei Chris Pine oder Leonardo DiCaprio, starten Sie mit feuchtem Haar und einer runden Haarbürste. Stellen Sie ihren Föhn auf die heißeste Stufe und während Sie ihr Haar trocknen, kämmen Sie mit der Rundbürste in die Richtung in die Sie das Haar gerne hätten, sagt Alfonso.

Wenn Sie fertig sind, geben Sie noch ein Stylingprodukt ins Haar um alles in Form zu halten und definierte Linien zu schaffen. Alfonso schwört auf die Produkte ‚Kevin Murphy Rough Rider Clay’ (24,50 € über amazon.de) und ‚18.21 Man Made Clay’ (30,80 € über amazon.de)

2. Tipp: Kaufen Sie sich eine richtige Bürste

Wenn Sie der Typ sind, der seine Finger zum kämmen verwendet, dann sollten Sie mal eine Bürste versuchen. Das kann einen großen Unterschied machen, sagt Diana Schmidtke, eine Berühmtheit unter den Männerstylisten. Sie hat bereits mit Clooney, Cheadle und Bale zusammengearbeitet.

Wer lockiges oder welliges Haar zähmen will, dem empfiehlt sie die ‚413 Sculpting Bürste' von Paul Michell (23,30 € über amazon.de) oder ein ähnliches Modell. „Diese Bürsten sind toll, um die natürliche Haarstruktur etwas abzuschwächen", erklärt die Expertin. Kämmen Sie am besten schon während Sie einen Föhn verwenden. Immer erst in die eine, dann in die andere Richtung – so wird gekräuseltes oder gelocktes Haar etwas geglättet.

Wenn Sie lieber eine akkurate Frisur mögen, dann hilft Ihnen eine Bürste mit dichten Borsten. Sie lässt ihre Haare weich und glatt werden, wie man es zum Beispiel bei David Beckham sieht. Wer den gescheitelten Mad Men Look einmal ausprobieren möchte, der sollte einen Old-School Friseurkamm, mit gleichmäßig verteilen Zacken verwenden.

3. Tipp: Verwenden Sie andere Produkte

Viele Männer schwören auf eine Standard-Pomade, was auch in Ordnung ist, wenn Sie den nassen, angelegten Look von Gordon Gekko oder Don Draper haben wollen. Wenn nicht, dann sollten Sie die Finger von Pomade lassen, sagt Schmidtke. „Wenn Sie mal ein anderes Produkt ausprobieren, dann werden Sie gleich ein ganz anderes Ergebnis erzielen, sagt sie. „Es gibt wahrscheinlich keinen einfacheren Weg um seinen Look zu verändern.

Es gibt zahlreiche Haargels, Pasten und Cremes, von denen jede einen anderen Look verleiht. Vor allem wenn Sie sehr feines oder dickes Haar haben, kann ein anderes Produkt helfen, ihre sichtbare Kopfhaut zu kaschieren oder ihre Haare zu zähmen.

Wenn keines dieser Hilfsmittel und Tricks hilft, sollten Sie ihren Friseur fragen ob er sich nicht mal etwas Neues einfallen lassen kann. „Die meisten Friseure lieben es ihre Tipps zu teilen und eine neue Frisur zu kreieren, erklärt sie. Und die Experten können Ihnen indidudell zeigen, welche verschiedenen Optionen sie mit ihrer Frisur haben und ihnen passende Produkte empfehlen – die nicht immer teuer sein müssen.

Shave It Off - A How-to Guide
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.