Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Im Kino: Isabel Vollmer in "Klassentreffen 1.0"

Isabel über die "Finger-lutsch-Szene" mit Til Schweiger

"Sie simuliert damit, dass sie das auch noch mit einem anderen Körperteil von mir machen könnte."

Spätestens seit unsere aktuelle Ausgabe mit Schauspielerin Isabel Vollmer als Cover-Star am Kiosk liegt, können wir den Start von Til Schweigers neuem Kinofilm "Klassentreffen 1.0" nicht mehr erwarten.

Als Titelstar unserer Oktober-Ausgabe hat Schauspielerin Isabel Vollmer uns schon längst verführt. Im neuen Film "Klassentreffen 1.0", der ab dieser Woche in den Kinos läuft, versucht sie das auch mit Til Schweiger – und zwar, indem sie an seinem Finger lutscht.

Im Interview hat uns Til Schweiger erzählt, warum sie das tut: "Sie simuliert damit, dass sie das auch noch mit einem anderen Körperteil von mir machen könnte. Der DJ, den ich spiele, hat gerade beschlossen, monogam zu leben. Und just in dem Moment kommen zwei Groupies, die offensichtlich schon mal was mit ihm hatten. Früher hat das mit dem Verführen bei ihm immer geklappt, aber jetzt muss er kämpfen, um standhaft zu bleiben. Das hat Isabel toll gespielt", sagt er.

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BnrKBeDnpZ0/?taken-by=isabelvollmer]

Was sexy aussieht, beschreibt unser Cover-Star allerdings als wenig erotisch – zumindest am Filmset: "Ja, ich musste seinen Finger blasen. Es ist aber kein sehr intimer Moment, wenn hundert Komparsen um dich herumstehen und lachen. Und du lutschst den Finger ja nicht nur einmal, sondern hundertmal. Das ist so mechanisch, überhaupt nicht anzüglich. Eher skurril", erzählt Isabel Vollmer.

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BnvzBW_nIZd/?taken-by=isabelvollmer]

Til Schweiger hat sie damit trotzdem überzeugt. Als wir ihn fragten, ob Isabel auch in seinen nächsten Filmen auftauchen könnte, musste er nicht lange überlegen: "Auf jeden Fall. Als ich sie vor ein paar Jahren kennengelernt habe, hat sie mir erzählt, dass sie Schauspielerin werden will. Na ja, das sagen viele, hab ich mir gedacht. Aber irgendwann war sie dann wirklich Schauspielerin und hat mir ein Demo-Band geschickt, das ich richtig gut fand. Wenn jemand erst mal in meinem Film mitspielt, ist das kein Zufall."

Und auch Isabel würde ein solches Angebot nicht ausschlagen: "Ich will weitere Komödien machen und weiter Kinofilme drehen. Ich bewerbe mich hiermit für einen neuen Til-Schweiger-Film!"

[Instagram Embed: https://www.instagram.com/p/BnnzoEbHG5X/?taken-by=isabelvollmer]

Die kompletten Interviews und die Bilder von Isabel Vollmer finden Sie in der Oktober-Ausgabe 2018 des Playboy. 

Weitere heiße Aufnahmen von Isabel Vollmer gibt's außerdem bei Playboy Premium.

Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland
Isabel Vollmer ist unser neuer Titelstar
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.