Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Playboy-Umfrage des Monats: Gal Gadot als „Wonder Woman“ ist für deutsche Männer die heißeste Film-Superheldin

Die Film-Superheldinnen und -helden mit dem größten Sex-Appeal sind für die Deutschen Gal Gadot als „Wonder Woman“ und Hugh Jackman als „Wolverine“. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Mafo.de im Auftrag des Playboy. 
 

Für 14,7 Prozent der deutschen Männer ist Gal Gadot als verführerische Kriegerprinzessin der Amazonen die heißeste Film-Superheldin. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Mafo.de.

Bei den Frauen ist es, wenig überraschend, Hugh Jackman: Mit 16,1 Prozent wählte jede sechste Frau den 50-jährigen Australier in seiner Rolle als „Wolverine“ zum begehrtesten Filmstar.

Auch Halle Berry und Scarlett Johansson sehr beliebt

Auf den Plätzen zwei und drei folgen aus Männersicht die 52-jährige Halle Berry als „Storm“ mit 12,1 Prozent und die 34-jährige Scarlett Johansson als „Black Widow“ mit 11,5 Prozent. Beide stammen aus den USA, ebenso wie Brie Larson, die ab dem 7. März als „Captain Marvel“ in den Kinos zu sehen ist. Die 29-Jährige schaffte es noch vor dem Filmstart in die Top 10 der attraktivsten Superheldinnen, nämlich auf den neunten Platz mit 3,7 Prozent.

Viele Frauen würden gerne mit Halle Berry ein Bier trinken gehen

Aus Frauensicht landen der Australier Chris Hemsworth als „Thor“ (13,5 Prozent) und der Kanadier Ryan Reynolds als „Deadpool“ (12,6 Prozent) in der Attraktivitäts-Liste gleich hinter Hugh Jackman, den wiederum viele Männer als besonders sympathisch einschätzen: Mit 13,9 Prozent würde jeder siebte mit keinem anderen Superheldendarsteller lieber ein Bier trinken gehen, 18 Prozent der Frauen würden dagegen gerne mit Halle Berry anstoßen. 

Unter den attraktivsten Top-3-Superheldinnen und -helden stammen bis auf Wonder Woman (DC) alle aus dem Marvel-Universum. Auf deren Superkräfte, beispielsweise die Kunst des Verwandelns oder des Fliegens, würde die Mehrheit der Deutschen übrigens verzichten. Hätten sie die Wahl, würden die meisten lieber „durch die Zeit reisen“ können (Männer: 34,7 Prozent; Frauen: 23,5 Prozent).

Das Meinungsforschungsinstitut Mafo.de befragte für Playboy 1038 repräsentativ ausgewählte Männer und Frauen in Deutschland.

Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland
Das Playboy Gentlemen's Weekend
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.