Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Fußball-Star Serge Gnabry: "Als Mischling wächst du anders auf als die anderen“

Der 23-jährige Nationalspieler Serge Gnabry sieht das Anwerben sehr junger Spieler durch große Fußballvereine mit Skepsis. Das verriet der FC-Bayern-Profi kürzlich im Gespräch mit dem Playboy. Das volle Interview lesen Sie in der April-Ausgabe des Playboy, die ab 08. März erscheint.

Fotos: Christian Kaufmann

FC-Bayern-Profi Serge Gnabry sieht das Anwerben sehr junger Spieler durch große Fußballvereine mit Skepsis. „Klar hilft es, wenn man früh weiß, dass man Profi werden will, aber ein Kind sollte auch ein Kind bleiben. Wir werden in ein paar Jahren sehen, wo diese Entwicklung hinführt“, sagte der 23 Jahre alte Nationalspieler.

Lesen Sie das ganze Interview mit Serge Gnabry im neuen Playboy (04/19)

Er selbst war im Alter von 16 Jahren aus der Jugendmannschaft des VfB Stuttgart zum FC Arsenal nach London gewechselt. „Das war nicht einfach“, so Gnabry. Dennoch bereut er nach eigener Darstellung seinen damaligen Schritt nicht. „Wer weiß, wo ich wäre, wenn ich in Stuttgart geblieben wäre. Ich habe mich damals für diesen Weg entschieden, wollte dieses Risiko eingehen. Ich hatte schon Bedenken, bin aber halt ein Risiko-Mensch.“

"Die führende Hand meines Vaters hat mich viel Disziplin gelehrt" 

Von Vorteil sei damals gewesen, dass sein Vater mit ihm nach London zog, sagte Gnabry in dem Gespräch. „Seine führende Hand hat mich viel Disziplin gelehrt. Das hilft gerade in dem Alter, wo so viel abgeht“, so der Bayern-Star. Ein oft wiederholter Ratschlag seines Vaters, der aus Elfenbeinküste stammt, hat Serge Gnabry nach eigenen Angaben besonders geprägt: „Ich soll mehr machen als die anderen – das war seine Devise und sicher kein schlechter Tipp. Ich bin in Weissach bei Stuttgart aufgewachsen und war der einzige Mischling im Dorf: Da wächst du anders auf als die anderen.“ 

Die April-Ausgabe des Playboy erscheint am 07. März

Autor: Playboy Redaktion, Playboy Deutschland
Finch Whisky vom schwäbischen Hochland
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.