Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

"Ich fühle mich darin einfach unfassbar sexy"

Playmate Jacqueline über Dessous & ihren TV-Auftritt

Playmate Jacqueline Scherer über Dessous, Nacktheit und die neue Show von Sylvie Meis

Vor ihrem Auftritt in der neuen RTL-Show "Sylvies Dessous Models" sprachen wir mit unserer Playmate Jacqueline Scherer über Nacktheit, Dessous und ihr Treffen mit Sylvie Meis.

Liebe Jacqueline, nach deinen Playmate-Bildern in Heft Mai 2016 und und in der Januar-Ausgabe 2017 können wir dich jetzt in der neuen Show von Sylvie Meis sehen. Wie kam es dazu?

Ich wurde über eine Agentur für das neue Format bei RTL angefragt und war sofort begeistert. Endlich mal eine Show, die zu 100 Prozent zu mir passt. Ich hatte schon immer eine große Leidenschaft für schöne Dessous und habe mich mehr für das Darunter als für das Darüber interessiert.

Du hast ja schon Erfahrung, knapp bekleidet vor Kameras zu stehen. Wie war es für dich bei den Dreharbeiten zur neuen Sendung?

Ich zeige mich gerne freizügig, auch vor der Kamera. Ein Fotoshooting ist allerdings etwas ganz anderes als TV-Aufnahmen, bei denen man bei jedem Schritt begleitet wird. Trotzdem habe ich mich nicht unwohl gefühlt.

Woher kommt deine Begeisterung für Dessous?

Ich fühle mich einfach unfassbar sexy darin. Ich liebe es, mich in schöner Spitze in Szene zu setzen. Ich möchte jeden Tag darin rumlaufen.

Und was gefällt dir besser? In Dessous oder nackt, wie im Playboy?

Ich stehe zu meinem Körper und ich habe mich sehr gerne nackt im Playboy gezeigt. Der weibliche Körper ist sehr schön anzuschauen. Schöne Dessous machen das Ganze aber noch einen Tick spannender und zeigen nicht direkt alles. Wie ein Geschenk, dass man noch auspacken muss.

Du bist nun eine von 30 Teilnehmerinnen bei "Sylvies Dessous Models". Habt ihr euch untereinander auch über Dessous ausgetauscht?

Wir haben uns über alles unterhalten, worüber Frauen so reden. Also natürlich auch über sexy Dessous.

Hast du ein Lieblingsstück in deinem Kleiderschrank?

Ich habe mehr Dessous als normale Klamotten im Schrank und finde es schade, dass es so wenige Gelegenheiten gibt, diese zu tragen. Aber natürlich habe auch ich mein absolutes Lieblingsteil. Das Stück, das den Po und die Brüste perfekt in Szene setzt, nicht einschneidet und einfach perfekt sitzt.

Wie war das erste Treffen mit Sylvie?

Sylvie zu treffen war für uns alle ein sehr emotionaler Moment. Sie ist jemand, auf den wir alle aufgeschaut haben und sie ist natürlich genauso schön und perfekt, wie wir sie von Bildern kennen.

Angenommen, ein Mann will die mit Dessous eine Freude machen. Worauf sollte er achten? Sind Dessous überhaupt ein passendes Geschenk?

Schöne Dessous sind für mich ein schönes Geschenk. Schon oft habe ich zu einem Mann gesagt: Schenk mir das, worin du mich sehen möchtest. Aber da merkte ich, dass Geschmäcker schnell auseinander gehen. Während ich immer dachte, dass Männer auf aufreizende Wäsche, viel Haut und Strapse stehen, habe ich schon oft die Erfahrung gemacht, dass sie es gerne auch „unschuldiger“ haben. Meistens scheitert der Dessouskauf aber schon an der richtigen Größe. Für uns Frauen ist es schon nicht einfach, den passenden BH zu finden. Wie soll ein Mann da erst zurechtkommen? Am besten sollte der Mann schon mal schauen, welche Größe wir bereits so im Schrank haben und vielleicht sogar ein Bild von uns mitnehmen, damit die Verkäuferin besser beraten kann.

Liebe Jacqueline, vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg bei "Sylvies Dessous Models"!

Sie wollen noch mehr von Jacqueline Scherer sehen? Hier gibt es 34 Bilder von unserer Miss Mai 2016 zum kostenlosen Download.

Autor: David Goller, Playboy
Jacqueline Scherer
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.