Direkt zum Inhalt
Wir laden schonmal das nächste Girl für Sie!

Männerbar: Der Tequila

Warum er der gesündeste Shot der Welt ist

Männerbar: Tequila – der gesündeste Shot der Welt

Trinkt man Tequila, lebt man gesund? Gesund sei mal dahingestellt – es handelt sich ja schließlich um eine hochprozentige Spirituose. Doch tatsächlich ist Tequila der gesündeste Alkohol der Welt. Warum das so ist, erklären wir Ihnen hier.

Tequila ist nicht gleich Tequila, denn die gesunden Vorzüge beziehen sich nur auf eine Sorte des Agaven-Schnaps: „Blanco Tequila“ besteht aus hundert Prozent blauer Agave und gilt in seiner reinsten Form somit als gesündester Alkohol. 

Was Tequila so gesund macht

Die blaue Agave, aus der der Tequila gewonnen wird, ist bekannt für ihre gesundheitsfördernde Wirkung. Der Saft der Pflanze wird als gesündere Zuckeralternative genutzt, soll den Cholesterinspiegel senken, zügelt den Appetit und kann sogar den Insulinspiegel regulieren. 

Das Beste kommt aber noch: Tequila verursacht meist keinen Kater. Da weder Malzsirup noch Zucker nach der Destillation hinzugefügt werden, vertragen die meisten Menschen Tequila besser als andere alkoholhaltige Getränke. Zumindest, wenn nicht quergetrunken, gemixt oder zwischendrin Zucker konsumiert wird. 

Also, wenn schon trinken, dann wenigstens smart. Dennoch ist das natürlich kein Grund, Tequila in die Liste Ihrer Grundnahrungsmittel zu setzen. Denn auch hier gilt, was bei bei jedweden Alkoholika der Fall ist: Alles in Maßen genießen. 
 

Autor: Lara Lutzenberger
Wednesday is Men´s Day
Newsletter

Jede Woche neu:
die spannendsten Themen,
die schönsten Frauen

Jede Woche neu: die spannendsten Themen, die schönsten Frauen

The was an error. Please try again later.